brandt & brandt studio bonn

SMA - Spinale Muskelatrophie - Wir sind SMArtys

SMA ist die Abkürzung für Spinale Muskelatrophie; übersetzt heisst das:
Vom Rückenmark her verursachter Muskelschwund. Daher kommt es auch, dass man die SMA zu den Muskelerkrankungen zählt. Doch genau genommen, ist die SMA eine sog. Motoneuron-Erkrankung, die die Muskeln immer schwächer macht. Denn die Ursache für diese zunehmende Muskelschwäche liegt im Rückenmark.
Wenn man sich also die Zellen im Rückenmark, die Nervenstränge und die Muskeln vorstellt als Lichtschalter mit Kabeln und Glühlampen, wo Strom durchfliesst (s. unser Licht-Model), dann gehen bei der SMA sozusagen die Lichtschalter kaputt. Dort, wo dann viele Lichtschalter = Rückenmarkszellen kaputt sind, kann man die Glühlampe = den Muskel nicht mehr anmachen. Das führt dann dazu, dass die betroffenen Muskeln schwächer und dünner werden, weil der Strom nicht fliesst.

Die SMA wird in mehreren Typen eingeteilt, je nachdem in welchem Alter die ersten Krankheitssymptome auftraten und ob derjenige Betroffene schon frei sitzen, stehen oder auch gehen konnte als die ersten Krankheitssymptome auftraten. Die Geschwindigkeit und das Ausmass des Kraftverlustes der Muskeln ist dabei sehr unterschiedlich und nicht vorhersehbar. Von der SMA sind die Muskeln betroffen, die wir brauchen, um uns bewegen zu können (z.B. Arm ausstrecken, auch Atmen und Hustenkraft). Nicht betroffen von der SMA sind also grundsätzlich die Muskeln, die ausserhalb des Rückenmarks "angeschaltet" werden. Solche Muskeln sind z.B. das Herz.
Die SMA ist die zweithäufigste autosomal-rezessiv vererbte Erkrankung (die häufigste ist übrigens die Mukoviszidose). Deshalb können sowohl Mädchen als auch Jungen diesen Muskelschwund durch Vererbung bekommen.

Da die von SMA betroffenen Menschen, ebenso wie die Schokoladenlinsen, eine süsse bunte Mischung sind, haben wir den Nickname "SMArtys" gewählt.
Wir hätten uns auch "smarties" nennen können, doch so heissen ja schon die bunten Schokodrops von Nestle. 
Das Wort "SMArtys" steht also für kleine und grosse Leute, die eine SMA haben. Ausserdem beschreibt das Wort "SMArtys" genau das typische Wesen der von SMA betroffenen Menschen und die Vielfalt des Krankheitsbildes SMA.

Weiterführende Links: